Logo der CeBIT

© Deutsche Messe

Mit der Digitalen Agenda hat das Bundeskabinett am 20. August 2014 einen wichtigen Baustein der Wirtschafts- und Innovationspolitik beschlossen. Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sind ein wichtiger Motor für Innovation, Wachstum und Beschäftigung. Auf dem Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie präsentieren sich Unternehmen und Institutionen, deren Forschungs- und Entwicklungsprojekte durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert werden.

Interessierte Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen.

Die Initiative "IT-Sicherheit in der Wirtschaft" präsentiert ihre Projekte und Angebote für kleine und mittelständische Unternehmen auf dem Gemeinschaftsstand des Bundeswirtschaftsministeriums. Unter dem Motto "Datenklau in Unternehmen - Hacker in Aktion" können Besucher zwei mal täglich erleben, wie Hacker in der Realität vorgehen und was man als Unternehmen für Best-Practice beachten sollte. Eine spannende Gesprächsrunde rundet die Veranstaltung im Forum am BMWi-Stand ab.

Einen kompakten Überblick bietet der Flyer (PDF, 765 KB) des BMWi-Standes.